Direkt zum Seiteninhalt

2014

Harper des Monats

Harper des Monats Januar: Jimi Lee
     
Der Harpspieler, Gitarrist und Sänger Jimi Lee gilt als einer der besten Spieler, der die Harp im Rack und gleichzeitig Gitarre spielt.
Weitere Infos gibt's in seiner Biographie
       
Video mit einer Einführung von Adam Gussow: Mister Magic (ab 2:32 min)
Johnny B. Goode Jimi Lee Arrangement
Laundromat
Work Song Chris Bauer & Jimi Lee
Jimi Lee als Instruktor beim Seydel Harp Workshop 2010


Harper des Monats
Februar
       
In diesem Monat gibt es eine kleine, natürlich nicht vollständige Übersicht über deutsche Harp-Spieler:

Olaf Böhme, Harper aus Schwabach, der auch Unterricht und Workshops anbietet.

Michael  Arlt, Sänger und Harper bei B.B. and the Blues Shacks, hier Live (Harp ab 2:00) und beim Soundcheck
     
Marc Breitfelder, viel unterwegs mit Georg Schröter,
hat die
Overblow-Technik weiter entwickelt. Damit erzeugt er ungewöhnliche
Töne und Sounds, wie man sie nirgendwo sonst auf dieser Welt hören kann,
aber immer tief verwurzelt in der Tradition des „klassischen“ Harpspiels.
     
Dieter Kropp, Sänger und Harper aus Detmold.
Profi seit 1986, hält Workshops und hat Lehrbücher veröffentlicht. Von ihm gibt es einige CDs, oft in deutsch gesungen.
Hier seine Videos...
     
Gerd Gorke, Sänger und Harper aus Münster, ist seit über 20 Jahren aktiv. Vor allem mit seiner Band Hootin' the Blues (Gewinner der German Blues Challenge 2009)  live ein Erlebnis.
     
Ferdl Eichner, der Bad Tölzer Harper, Gitarrist und Sänger ist bekannt durch sein Mitwirken bei der inzwischen aufgelösten Band "Schorsch und de Bagasch", im Duo mit John Kirkbride, mit Zither-Manä und neuerdings Solo.
Die Videos zeigen seine beeindruckende Vielseitigkeit.  
Hier mit John Kirkbride mit "Freedom Blues" und "A Whiter Shade Of Pale"

Zurück zum Seiteninhalt